STORAGE - AUSFALLSICHER UND SKALIERBAR


Die Optimierung von Geschäftsprozessen geht heute nur mit der zuverlässigen Auswertung von Daten und der Nutzung von Algorithmen. Unabdingbar dabei: ausfallsicherer und skalierbarer Storage - Hochverfügbarkeit wird ein Muss.

Bei der Planung von Storage-Projekten liegt dann die Tücke im Detail. Wie lassen sich Wachstumsanforderungen im Zeitalter von Analytics, Big Data und Cloud-Diensten berechnen? Wie werden bestehende SAN- und LAN-Infrastrukturen wirtschaftlich eingebunden? In wie weit sind die Notfallplanung und bestehende Risikomanagement-Systeme betroffen? Wie wird Hochverfügbarkeit bei steigendem Grad der Digitalisierung umgesetzt? Was muss bei Failover Clustering alles bedacht werden?

Jetzt mehr erfahren!


Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie gratis unseren IBM FlashSystem Guide.

In unserem IBM FlashSystem Guide haben wir alle aktuellen Informationen kompakt und übersichtlich für Sie zusammengefasst. Sie erfahren darin alles über die Hintergründe, Vorteile und die neuesten Fortschritte dieser modernen Spitzentechnologie sowie:

• Was die wichtigsten Hauptmerkmale des FlashSystems 9100 sind.
• Was die IBM FlashCore® Technologie einzigartig macht.


cover

Bitte einen Namen angeben

Bitte eine korrekte E-Mail angeben

Bitte bestätigen

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zu Versandzwecken verarbeitet werden und ich weitere Informationen per E-Mail erhalten werde. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutzbeauftragter@dualutions.de widerrufen.

Bestätigung erforderlich.

Definition Failover Clustering


Failover steht für Ausfallsicherheit. Ein sekundäres System springt ein, wenn das primäre nicht mehr verfügbar ist. Ein fehlertoleranter Failover-Cluster besteht aus zwei synchron arbeitenden Systemen. Bei Ausfall des aktiven Systems übernimmt das andere System dessen Funktionen. Das Umschalten geschieht automatisch und unterbrechungsfrei.


Vorteil durch den Einsatz von Failover Clustering


Das automatische und unterbrechungsfreie Umschalten bietete zwei wesentliche Vorteile - 100% Datenkonsistenz und keine Anwendungsunterbrechung.


Daten als Produktionsfaktor


Daten und damit verbundene Informationen werden immer wichtiger und avancieren zum vierter Produktionsfaktor (neben Kapital, Arbeitskraft und Rohstoffen). Geschäftliche Transaktionen generieren, transformieren, transportieren und speichern Daten und erzeugen einen eigenen wirtschaftlichen Wert. Der richtige Einsatz von Daten ermöglicht eine Erhöhung der Produktivität, effektivere und effizientere Prognossen und somit eine deutliche Kostenreduktion.

Was

  • sekundäres System springt ein, wenn primäres nicht mehr verfügbar ist
  • unterbrechungsfreies und automatisches Umschalten
  • 100% Datenkonsistenz
  • keine Anwendungsunterbrechung

Warum

  • keine Wartungsfenster
  • 7x24 Stunden Betrieb
  • höchste Datensicherheit

Die Basis muss stimmen!
100% - Datenkonsistenz und Anwendungsverfügbarkeit

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf


Bitte einen Namen angeben

Bitte eine korrekte E-Mail angeben

Bitte eine Nachricht schreiben

Bitte bestätigen

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutzbeauftragter@dualutions.de widerrufen.

Bestätigung erforderlich.